Realschule plus Salz bei Regionalentscheid in Bad-Kreuznach


 Am 29.01.2018 fand in Bad-Kreuznach der Regionalentscheid Volleyball statt, für den sich die Volleyball-Mannschaft der Realschule plus Salz qualifiziert hatte. Nachdem eine Schule abgesagt hatte, nahmen drei Teams in der Altersklasse II teil.

Das erste Spiel gewannen die Salzer Jungs gegen die Gastgeber der Crucenia Realschule plus. Trotz eines Formtiefs im zweiten Satz entschieden die Salzer den finalen dritten Satz souverän für sich. Der Gegner im zweiten Gruppenspiel, das Gymnasium aus Bad Kreuznach, konnte beide Sätze knapp für sich entscheiden. Dies lag vor allem daran, dass einige Vereinsspieler ihren Kader verstärkten.

So belegte das Salzer Team den 2. Platz und erhält somit die Chance, an den Landesmeisterschaften teilzunehmen, sollte ein anderes Team abspringen. Für die tolle Platzierung erhielten die Salzer neben einer Urkunde auch einen Volleyball.

Volleyball 2018 Jan

Das Team der Realschule plus Salz: 
Hintere Reihe: Christopher Wolff, Johannes Löw, Max Endert, Jannis Lange, Daniel Bernhard.
Vordere Reihe: Leon Christl, Mathias Blech, Samuel Mallm, Vincent Schneider, Maximilian Bohn

 
Bild/Text: B. Spilling