Zeitzeugen gesucht!

Die Realschule plus Salz wird 50.


Schülerinnen und Schüler der Realschule plus Salz möchten wissen, wie der Schulalltag ihrer Großeltern und Eltern aussah.

Für diese Reise in die Vergangenheit suchen wir ehemalige Schülerinnen und Schüler aus den Jahren 1968 bis 2000, die Lust haben, sich gemeinsam mit uns an die wilden 60er und 70er, aber auch die 80er und 90er Jahre zu erinnern. 

  • Was war damals los in der Salzer Schule?
  • Waren die Lehrer streng?
  • Wie groß waren die Klassen?
  • Gab es viele Hausaufgaben?
  • Fuhren alle mit dem Bus oder Auto zur Schule?
  • Und die Schüler – waren sie immer brav, fleißig und folgsam, so wie die Schüler heute??? 
  • Oder waren vergessene Hausaufgaben, Streiche oder gar das Rauchen auf der Schultoilette ein Thema?

Wir sind gespannt auf ihre Erinnerungen. Sie sollten nicht verloren gehen.

Interessierte Zeitzeugen können uns per E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder telefonisch ab 14 Uhr unter der Telefonnummer

06439/7267 (Ricarda Dietrich-Cziudai)

erreichen.

Herzlichen Dank!